Update: Mit unserem kostenlosen online Coaching Tool können Sie Ihre Flugangst in 10 Schritten deutlich abschwächen. Jetzt anonym teilnehmen.

Bachblüten gegen FlugangstBachblüten sind die sanfte Hilfe gegen Flugangst. Ihren Namen haben sie von ihrem Entdecker, dem britischen Arzt Dr. Edward Bach. Insgesamt sechs Jahre hat er in die Erforschung der Mittel investiert. Bachblüten sind eine Möglichkeit, leichte Erkrankungen und Angstzustände auf sanftem Weg zu lindern. Dr. Bach war Bakteriologe und Pathologe und damit ein erfahrener und auch erfolgreicher Arzt. Seine Schüler kamen aus dem In- und Ausland, um von ihm zu lernen. Aber auch seine Patienten reisten weit, um sich von ihm behandeln zu lassen. Sollten Sie auf der Suche nach einer Behandlungsmöglichkeit Ihrer Flugangst sind, die frei von Nebenwirkungen ist, sollten Sie diesen Ratgeber lesen.

Was sind Bachblüten?

Dr. Bach hat die Bachblüten als Weiterentwicklung der Homöopathie, aber nicht als Verbesserung verstanden. Die Bachblüten werden aus Pflanzen hergestellt. Im Gegensatz zur Homöopathie werden bei den Bachblüten aber nur Wildpflanzen verwendet. Kulturpflanzen kommen also nicht zum Einsatz. Eine einzige Ausnahme gibt es, denn das Mittel Rock Water wirkt über präpariertes Wasser. Als Hintergrund für diese Entscheidung wird angenommen, dass nur Wildpflanzen genügend Kraft haben, die gewünschte Wirkung zu erreichen, so auch die mögliche Beseitigung Ihrer Flugangst.

Bachblüten wirken mit der Kraft der Wildpflanzen

Welche Bachblüten eignen sich gegen Flugangst?

Bachblüten wurden nicht speziell gegen Flugangst entwickelt. Sie können aber bei vielen psychischen Problemen eine Verbesserung herbeiführen. Wenn Sie sich mit Bachblüten helfen wollen, sollten Sie sich zunächst überlegen, was genau Ihnen beim Flug Angst bereitet. Für die Auswahl der richtigen Bachblüten ist es von Bedeutung, ob Sie Flugangst haben, weil Sie wahlweise:

  • Dem Piloten nicht vertrauen
  • Unter Höhenangst leiden
  • Ihnen alles Angst macht
  • Sie verunsichert sind
  • Sie sich überfordert fühlen
  • Sie unruhig sind

Überlegen Sie sich in Ruhe, was auf Sie zutrifft. Das wird Ihnen an späterer Stelle in diesem Beitrag helfen, das richtige Mittel für sich zu finden.

Mischung oder Einzelmittel?

Wenn Sie sich nicht mit der Suche nach der für Sie geeigneten Bachblüte auseinandersetzen wollen, können Sie sich auch für Mischungen entscheiden. Der Nachteil ist, dass Sie die Mischung dann auch nur in dieser Situation verwenden, für die die Mischung hergestellt wurde. Das Einzelmittel, das zu Ihnen passt, kann Ihnen aber auch im Alltag helfen.

Nehmen Sie sich die Zeit, sich selbst zu analysieren, das hilft Ihnen gegen die Flugangst!

Welche Blüten sind für Sie geeignet?

Sie können sich mit folgenden Bachblüten helfen:

  • Cherry Plum
  • Rock Rose
  • Mimulus
  • Red Chestnut
  • Aspen

Für wen eignet sich Cherry Plum?

Cherry Plum ist die Kirschpflaume. Menschen, die gut auf diese Bachblüte ansprechen, sind temperamentvoll und neigen zu Überreaktionen. Wenn Sie sich hier wiedererkennen, dann ist Ihre größte Angst vermutlich, dass Sie im Flugzeug in Panik geraten und die Kontrolle verlieren, selbst wenn Ihnen so etwas noch nie passiert ist.

Testen Sie Cherry Plum in einer anspruchsvollen Alltagssituation!

Für wen eignet sich Rock Rose?

Rock Rose ist das gelbe Sonnenröschen. Als Bachblüte eignet es sich für Sie, wenn Sie zu panischer Angst neigen. Das Mittel wird auch für Kinder empfohlen, die vor lauter Angst zittern oder sogar zu schreien beginnen. Es eignet sich aber auch für alle, die starr vor Angst sind und sich lieber verstecken wollen. Rock Rose empfiehlt sich zudem für Menschen, die nach einer Berichterstattung über ein Unglück Flugangst entwickeln. Vielleicht hat Sie aber auch ein negatives Erlebnis oder ein Verlust aus der Bahn geworfen. Das kann auch Menschen passieren, die im Normalfall sehr stabil und belastbar sind. Wenn Sie sich in dieser Beschreibung wiedererkennen, können Sie versuchen, Ihre Ängste mit Rock Rose zu lindern.

Beginnen Sie gleich mit der Einnahme von Rock Rose

Kann Mimulus Ihre Flugangst reduzieren?

Bevor wir Ihnen Mimulus vorstellen, sollten Sie sich fragen, ob Sie generell ein ängstlicher Mensch sind, der sich leicht verunsichern lässt. Sie kennen Ihre Ängste und können sie genau benennen?

Wenn Sie das bejahen können, ist es gut möglich, dass Mimulus-Bachblüten Ihnen helfen können, Ihre Flugangst zu reduzieren.

Menschen, die auf Mimulus gut reagieren, fürchten sich, Konflikte allein bewältigen zu müssen. Sie überlassen in schwierigen Lebenssituationen lieber anderen die Führung und ergreifen nur sehr ungern das Wort. Es ist in Ordnung, wenn Sie das Gefühl haben, weniger zu verkraften als andere. Testen Sie, ob Mimulus Ihnen die Kraft gibt, sich sicherer zu fühlen.

Mimulus kann Ihnen zu innerer Gelassenheit verhelfen

Red Chestnut gegen Flugangst

Red Chestnut ist für Sie geeignet, wenn Sie zu den Menschen gehören, die immer zuerst an andere denken, aber auch unter Verlustängsten leiden, die über das gewöhnliche Maß hinausgehen. Sobald ein Familienmitglied erkrankt, steht für Sie die Fürsorge an erster Stelle und ihre Sorge wird zur Angst. Es fällt Ihnen auch schwer, loszulassen. Ein Hinweis darauf, dass Red Chestnut für Sie als Mittel gegen Flugangst geeignet ist, wenn Sie zwar auf andere entspannt wirken, sich innerlich aber verkrampft fühlen. Vielleicht haben Sie sogar die Neigung, sich mit Alkohol zu beruhigen, wenn Ihnen alles über den Kopf wächst. Versuchen Sie es mit Red Chestnut schon vor dem Flug und beobachten Sie, ob Sie sich besser entspannen können. Dann wird deutlich, ob diese Bachblüten für Sie gegen Flugangst geeignet sind.

Red Chestnut kann Ihnen die innere Sicherheit bieten, die Sie nach außen schon verbreiten

Aspen gegen die unbewusste Angst

Wenn Sie vor lauter Flugangst unter Albträumen leiden, ist das für Sie sicher eine schwere Belastung. Im Schlaf sind Sie Ihrer Angst hilflos ausgeliefert. Rationales Denken ist dann nicht möglich. Für Sie kann aber Aspen Linderung bringen. Wenn Aspen für Sie das richtige Mittel ist, sind Sie eher esoterisch veranlagt. Sie sind sehr sensibel und fühlen sich durch zwischenmenschliche Spannungen beunruhigt, vielleicht sogar überfordert. Möglicherweise nehmen Sie auch negative Gefühle anderer Menschen in sich auf und machen Sie zu Ihren eigenen. Aspen ist aber auch ein mögliches Mittel für Sie, wenn traumatische Erlebnisse verarbeiten müssen.

Aspen kann Ihnen helfen, Ihre eigene Sensibilität besser zu verkraften

Rescue Remedy

Rescue Remedy enthält mehrere Bachblüten, die gegen Angst helfen. Es wird nur in akuten Notfällen verwendet, also nicht vorbeugend und auch nicht als begleitende Therapie bei Angststörungen. Es ist auch bekannt als Notfallmittel und eignet sich zur Anwendung nach einem schweren Schreck und drohendem Schock, aber auch bei aufsteigender Angst.

Von Rescue Remedy sollten Sie möglichst 2-3 Tropfen in eine kleinere Wasserflasche (Arzneimittelflasche) geben, dann gut schütteln. Im Notfall nehmen Sie alle 15 Minuten einen TL der Flüssigkeit zu sich. Ist das nicht möglich, tropfen Sie das Mittel auf die Hand und nehmen es mit der Zunge auf.

Wie nehmen Sie die Bachblüten ein?

Geben Sie bitte 1-2 Tropfen in ein halbes Glas Wasser und trinken Sie das Wasser in den nächsten 10 bis 15 Minuten aus. Im Flugzeug, unterwegs oder wenn es schnell gehen soll, können Sie aber auch 1-2 Tropfen auf den Handrücken geben und von dort aus können Sie sie mit der Zunge aufnehmen.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss

Wenn Sie unter Flugangst leiden, können Bachblüten eine sinnvolle und vor allem sanfte Hilfe sein. Sie sind frei verkäuflich und für gewöhnlich gut verträglich. Bachblüten können aber keine schwere Erkrankung heilen. Probieren Sie daher vor dem Flug im Alltag aus, wie die Bachblüten auf Sie wirken. Wenn Sie schnell unter Ängsten leiden, ist ein solcher Test mit den genannten Mitteln gut möglich. Setzen Sie aber keine Medikamente ohne Rücksprache mit dem Arzt ab, um sich selbst mit Bachblüten zu therapieren.

Sie brauchen Hilfe, die passenden Bachblüten zu finden? Dann sollten Sie diesen Test absolvieren.

Flugangst in 10 Schritten abschwächen

Machen Sie jetzt Ihre Erfahrung!

Jetzt starten!